Erfahrungen Autopfandleihe 2018-10-18T15:26:08+00:00

Juttas Erfahrungen in der Autopfandleihe

123 Pfand Autopfandleihe Erfahrungen

Die Geschichte von Jutta

Jutta (29) ist medizinische Fachangestellte in Köln. Als ihre Waschmaschine eines Tages kurzerhand kaputtging, war das Chaos in ihrer Wohnung vorprogrammiert. Da Jutta auf keine eigenen Ersparnisse zurückgreifen konnte, verpfändete Sie ihren Citroen C3 im Autopfandhaus 123 Pfand in Köln. Der Schnellkredit von 1.000 € löste das Problem kurzfristig und war sogar noch günstiger als der Dispo von Juttas Hausbank.

„So hätte ich mir das wirklich nicht vorgestellt.“

Was hinter den Türen einer Autopfandleihe passiert, ist den meisten Menschen unbekannt. Außer man war selbst schon einmal vor Ort oder gar Kunde. Genauso erging es der 29-jährigen Jutta, die ihre Erfahrungen mit uns teilt, um Interessierten oder Unentschlossenen die Entscheidung für den Gang in die Autopfandleihe zu erleichtern. Jutta aus der Nähe von Köln fasst ihre Erfahrungen auf Nachfrage von 123 Pfand wie folgt kurz zusammen:

123 Pfand Juttas Erfahrungen Autopfandleihe

„Einen Termin in der Autopfandleihe habe ich noch am selben Tag bekommen“

„Eine mögliche Angst vor dem Gang in die Autopfandleihe ist völlig unbegründet und wird jeder, der selbst schon einmal die Leistungen in Anspruch genommen hat, bestätigen können. Etwas aufgeregt war ich schon, aber die Aufregung wurde mir schon größtenteils durch eine kompetente Beratung und Beschreibung des Ablaufes am Telefon genommen. Das hat mich sehr in meiner Entscheidung für den Weg ins Pfandleihhaus beeinflusst. Ich habe einen Citroen C3 und brauchte dringend Geld für eine neue Waschmaschine. Einen Termin in der Autopfandleihe habe ich noch am selben Tag nach dem Anruf bekommen, mitbringen musste ich nur meinen Personalausweis und den Kfz-Brief und –Schein.“

123 Pfand Angestellte-Jutta Autopfandleihe

„Und dann lief eigentlich schon alles wie von alleine“

„Und dann lief eigentlich schon alles wie von alleine. Innerhalb von 10 Minuten wurde mein Citroen kurz besichtigt, eine kleine Probefahrt gemacht und schon war klar, dass ich den gewünschten Kredit von 1.000 € erhalten werden. Mir wurde noch gezeigt, wo mein Auto für den Beleihungszeitraum abgestellt wird und nach weiteren 10 Minuten und der Vertragsunterzeichnung hatte ich mein Geld bar auf der Hand. Ich hätte mir nie vorstellen können, dass das so schnell geht. Nach einem halben Monat, als ich meinen Lohn erhalten hatte, bin ich einfach vor Ort wieder vorbei und konnte mein Auto abholen. Für die 2 Wochen war die Autopfandleihe allemal günstiger als der Dispo bei meiner Bank. Alles in allem bin ich hochzufrieden, ich wurde sehr freundlich und mit einem Lächeln behandelt, so hätte ich mir das wirklich nicht vorgestellt!“

Noch mehr Erfahrungen aus dem Autopfandhaus 123 Pfand.

Erhalten Sie heute noch einen unkomplizierten Pfandkredit

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?