Boxen, Soziale Zwecke & Autopfand

//Boxen, Soziale Zwecke & Autopfand

Boxen und Autopfand

Was haben Boxen und Autopfand mit sozialen Zwecken zu tun? Die Antwort lautet: Firat Arslan. Firat steht für erstklassigen Boxsport – Das Pfandhaus 123 Pfand für eine reibungslose Autopfand-Dienstleistung. Für den sozialen Zweck stieg Firat am 7. November 2016 in der Ludwigsburger MHP-Arena bei der Charity-Boxveranstaltung „Blaue Flecken für soziale Zwecke“ in den Ring. Und mit von der Partie waren wir vom Kfz-Pfandleihhaus 123 Pfand als Sponsor.

Firat trat gegen den Georgier Paata Aduashvili an. Mit dem Sieg kommt Firat seinem Ziel ein großes Stück näher, noch einmal um den WBC-Weltmeister boxen zu können. Nähere Informationen zu den Kämpfen und zu der Veranstaltung „Blaue Flecken für soziale Zwecke“ am 7. November finden Sie im Kampfsport- und Athletik-Magazin GN1.

Boxen und Autopfand mit Firat Arslan

Der Kampf im Detail

Firat konnte mit einem K.O.-Sieg in der zweiten Runde in der Ludwigsburger MHP-Arena seinen Gegner bezwingen. Einen ausführlichen Artikel zum Kampf findet ihr in der Südwest Presse, das Video zum Kampf haben wir an dieser Stelle für euch parat:

Boxkampf in Dachau: Firat Arslan gewinnt gegen Gyula Bozai.

Bei einem vorangegangenen Boxkampf, der bereits im Frühjahr 2015 in Dachau stattfand, konnte zudem Firat Arslan gegen seinen ungarischen Gegner Gyula Bozai siegen. In einer heißen Boxnacht konnte sich Firat klar durchsetzen und so einem Ziel näherkommen, noch einmal an der Spitze zu stehen, näher. Thumbs Up und ein dickes Lob gibt es hierfür von 123 Pfand. Nähere Infos zum Kampf finden Sie in dem Artikel der Süddeutschen Zeitung.

Dies könnte Sie auch interessieren:

Bargeld für alle, Pfandleihhaus-Ratgeber empfiehlt 123 Pfand, Winterschlaf im Wohnmobil-Pfandleihhaus

Erhalten Sie heute noch einen unkomplizierten Pfandkredit

2018-10-19T17:17:23+00:00 01/11/2015|